+++ 08. Mai 2020 – Update Corona – TV 1862 Homberg +++

Liebe Vereinsmitglieder,

kurzfristig sind Erleichterungen hinsichtlich der Durchführung des Sportbetriebs in Vereinen durch die Landesregierung angekündigt worden.
Allerdings sind aus unserer Sicht an einigen Stellen noch Unklarheiten auszuräumen und Präzisierungen bezüglich der genaue Organisation notwendig.
Wir erwarten hier auch noch Klarstellungen des Landessportbundes und der Fachverbände.
Am Montag, dem 11. Mai, werden wir uns intensiv mit dem Thema innerhalb des Vorstandes beschäftigen und Euch dann in folgenden Woche informieren.
Wir bitten um eure Geduld, um durchdacht einen Fahrplan für eine, zumindest teilweise, Wiederaufnahme des Sportbetriebs zu entwickeln.

Der Vorstand des TV 1862 Homberg

+++ TV 1862 Homberg ergreift weitergehende Maßnahmen im Zusammenhang mit dem Corona Virus +++

Zu den neuesten Informationen im Zusammenhang mit dem Corona Virus (Erweiterung Sportangebot des TV Homberg
Update vom 25.05.2020)

Zu den neuesten Informationen im Zusammenhang mit dem Corona Virus (Wieder Bewegung beim TV Homberg
Update vom 11.05.2020)

Zu den neuesten Informationen im Zusammenhang mit dem Corona Virus (Update vom 08.05.2020)

Zu den neuesten Informationen im Zusammenhang mit dem Corona Virus (Update vom 17.04.2020)

 

Der Vorstand des Turnvereins hat heute entschieden, folgende weitergehende Maßnahmen zum Schutz seiner Mitglieder im Zusammenhang mit dem Corona Virus zu ergreifen:

– Der TV 1862 Homberg verlängert die Aussetzung seines Sport-, Übungs- und Kursbetriebes bis zum 20. April 2020, analog den aktuell angesetzten Schul- und KiTa Schließungen in Hessen. In diesem Zeitraum ruhen die Angebote des Turnvereins.

– Das für den 20. März 2020 geplante Helferfest für die ehrenamtlichen Unterstützer des Rasenhandballturniers wird abgesagt und, sofern zeitlich möglich, zu einem neuen Termin eingeladen.

– Die für den 27. März 2020 geplante Generalversammlung wird abgesagt, der bisherige Vorstand wird die Geschäfte weiterführen und zu einem späteren Termin in 2020 neuerlich einladen.

Der Vorstand ruft alle seine Mitglieder dazu auf, diese Massnahmen zu unterstützen und gesellschaftlich sozial zu handeln.

Der Vorstand des TV 1862 Homberg

+++ Update zur Corona Situation 17. April 2020 +++

Gemäß den Festlegungen der hessischen Landesregierung ruht der Sportbetrieb des Vereins nun auch weiterhin und über das ursprünglich angedachte Datum zum Ende der Osterferien hinaus.

Aktuell kann wohl niemand ein definitives Ende der Maßnahmen und die Wiederaufnahme des Sportbetriebes, auch gegebenenfalls nur in Teilbereichen, vorhersagen.

Wie bereits an anderer Stelle berichtet, steht der Vorstand in digitalem Kontakt und stellt das organisatorische Funktionieren des Vereins sicher.

Liebe Vereinsmitglieder,
bleibt dem Verein gewogen, denn der Verein hat in seiner langen Geschichte schon zahlreiche schwierige Situationen gemeistert und wird auch weiterhin sein breites, kostengünstiges und familienfreundliches Angebot fortführen.

Nach dem 03. Mai werden wir neuerlich informieren.

Der Vorstand des TV 1862 Homberg

Fit mit dem DHB | Handball-Training in der Corona-Krise

Wie bleibt man in diesen Zeiten fit – und das speziell für seinen Sport *Handball*?

Home-Workouts verschiedenster Art finden sich bei Youtube und Co. natürlich fast wie Sand am Meer, aber ist man damit fit für einen möglichen Kaltstart in die Saison 20/21?

Der DHB hat eine Fitnessserie handballspezifischer Home-Workouts aufgelegt.  Schaut es Euch an – Mitmachen empfohlen!
Zur kompletten Playlist auf Youtube>>

Sorgen, aber keine Ängste im Vogelsbergkreis

Die Kommunikation innerhalb der Vereine kann derzeit nur via E-Mails, Telefon und Smartphone erfolgen. Sitzungen sind nicht möglich. Hombergs Vorsitzender Marco Stula informiert seine Vorstandskollegen auf elektronischem Wege. © Red

Zum Bericht der Gießener Allgemeine >>

Qualifikationsturniere für die Jugendmannschaften wurden vom HHV abgesagt.

Gemäß  einem Pressebericht in der Alsfelder Allgemeinen Zeitung hat das Präsidium des Hessischen-Handballverbandes bekannt gegeben, dass vor den Sommer­ferien kein Spielbetrieb mehr stattfinden wird. Als Folge wurden sämtliche Aktivitäten bis 30. Juni ausgesetzt.

Neben Schulungen und Sit­zungen wird damit auch die gesamte Jugendqualifikation für die nächste Saison, die normalerweise alljährlich im Frühjahr ge­spielt wird, abgesagt. Regelun­gen für die Klasseneinteilung der Jugendlichen für die nächs­te Saison sollen vom Arbeits­kreis Jugend in Zusammen­arbeit mit dem HHV erarbeitet werden.

Eine verbindliche Aussage zur Größe aller Spielklassen oder zur Zuordnung einzelner Vereine/Mannschaften zu be­stimmten Spielklassen kann derzeit noch nicht getroffen werden. Hierzu müssen erst sämtliche Mannschaftsmel­dungen für die kommende Sai­son vorliegen.

Neu: Radfahren für “Jedermann”. Vulkanbiker haben sich dem Turnverein angeschlossen.

Vulkanbiker fahren ab jetzt gut mit dem Turnverein!

Die Vulkanbiker haben sich als Gruppe ab sofort dem Turnverein 1862 Homberg e. V. angeschlossen.

Es gibt somit eine neue Übungsgruppe beim Turnverein mit dem Schwerpunkt Radfahren für “Jedermann”

Die Gruppe trift sich , wenn es die Witterung zulässt, immer mittwochs, um 18.00 Uhr am Weinkeller (unterhalb Rathaus) und startet von hier zu Rundfahrten..

Radfahren, Spaß haben, sich unterhalten und dabei die Fitness steigern. Die Touren führen durch das Ohmtal mit leichten Steigungen. Auf den Fahrten sind die verkehrsrechtlichen Bestimmungen zu beachten.

Nähere Auskunft unter Tel. 06633/1306

Wir suchen dich !

Jugendaltersklassen: 

Stichtag ist der 1. Januar.

Spieler, die am 1. Januar das nachstehend genannte Lebensjahr vollenden bzw. noch nicht vollendet haben, spielen in den folgenden Jugendaltersklassen:

bis zum 8. Lebensjahr bei den Minis,
bis zum 10. Lebensjahr bei der Jugend E,
bis zum 12. Lebensjahr bei der Jugend D,
bis zum 14. Lebensjahr bei der Jugend C,
bis zum 16. Lebensjahr bei der Jugend B,
bis zum 18. Lebensjahr bei der Jugend A.

Zu den aktuellen Trainingszeiten

Handballabteilung gewinnt bei Volksbank-Aktion „Gemeinsam für Mittelhessen – Packen wir es an!“

Die Handballabteilung des TVH hat bei einem der  Volksbank Förderwettbewerbe, „Gemeinsam für Mittelhessen – Packen wir es an!“, 1.000 € für das Rasenhandballturnier 2020  gewonnen.

Eine Delegation der Handballabteilung – Abteilungsvorsitzenden Florian Roßkopf, Franziska Burmeister, Sibylle  Heidt und Michel Franz, nahm an der Veranstaltung in Kirchhain teil und bekam den Scheck überreicht.

Wir bedanken uns ganz herzlich bei der Volksbank Mittelhessen! 

Neu !! Yoga im MGH Ober-Ofleiden ab 12. März 2020

Der TV 1862 Homberg e.V. bietet ab sofort immer donnerstags von 17.15 Uhr bis 18.15 Uhr für seine Mitglieder eine Übungsstunde “YOGA” an.

Die Übungsstunde findet im Mehrgenerationenhaus in Ober-Ofleiden statt.

Übungsleiterin Katharina Schell bietet in dieser Stunde Entspannung und Stärkung für Körper, Geist und Seele an.

Bequeme Kleidung anziehen, wenn vorhanden, eine Gymnastikmatte und eine Decke mitbringen (die Matten und Decken können auf Wunsch auch zur Verfügung gestellt werden.)

Es handelt sich hierbei nicht um einen Kurs, sondern um ein regelmäßiges Angebot für Mitglieder des TV.

Reinschnuppern ist selbstverständlich auch hier möglich, kommt einfach vorbei und probiert es aus!

Nichtmitglieder können an max. 2 Übungseinheiten zum “schnuppern” teilnehmen.

Anschließend  ist zur dauerhaften Teilnahme eine Mitgliedschaft im Turnverein erforderlich.

Nähere Informationen bei Katharina Schell, Tel. 0176 9784 7752

Nachfolgend einige Links zur Information:

Net Doctor
Naturheilmagazin
Yogaeasy

 

Dein Sportverein in Homberg