Archiv der Kategorie: Verein

Spielergebnisse Handballabteilung

Spieltag 14./15.12.2019

Frauen
(Bezirksliga B)
FSG Aßlar / Stockhausen TVH
18 : 22 Spielbericht Tabelle
Männer
(Bezirksliga C Nord)
HSG Großen-Buseck / Bauern III TVH
: Spielbericht
Tabelle
männliche Jugend D
(Bezirksliga B Gruppe 1)
TVH VfB Driedorf  21 :  16 Spielbericht Tabelle
weibliche Jugend C
(Bezirksoberliga)
TVH JSG Kirchhain / Neustadt
25 : 29 Spielbericht Tabelle

 

 

Spieltag 07./08.12.2019

Frauen
(Bezirksliga B)
TVH TSG Reiskirchen
20 : 21 Spielbericht Tabelle
männliche Jugend E
(Bezirksliga C Gruppe 2)
TVH HSG Marburg / Cappel II
2 : 0 Tabelle
männliche Jugend C
(Bezirksliga B)
TVH
TSV Griedel II : abgesagt durch TSV Griedel Tabelle
weibliche Jugend E
(Bezirksliga B Gruppe 2)
HSG Kleenheim / Langgöns II
TVH 2 : 0 Tabelle
weibliche Jugend D
(Bezirksliga B Gruppe 1)
TVH HSG Lumdatal
15 : 12 Spielbericht Tabelle
weibliche Jugend C
(Bezirksoberliga)
TVH HSG Gedern / Nidda
33 : 19 Spielbericht Tabelle

 

 

 

 

 

 

Handball |Ergebnisse – Spielbericht Frauen- Bilder vom Heimspieltag 24.11.2019

Ergebnisse 24.11.2019:

Klasse Heim Gast Ergebnis
MJD Bez B TVH HSG Hinterland 24 22
WJB Bez B TVH SU Nieder-Florstadt 14 15
Frauen Bez B TVH HSG Kleenheim-Langgöns e.V. 28 36


Frauen, Bez. B: TV Homberg – HSG Kleenh.-Langg. III  28:36 (11:19)

Gegen den bislang ungeschlagenen Tabellenführer legte der TVH einen Fehlstart auf das Parkett und geriet nach dem 0:3 in der 6. Spielminute  bis zur 11. Minute bereits vorentscheidend mit 1:6 in Rückstand.
Homberg spielte in der Folge dann erstmals mit einer komplett aus A-Jugendlichen bestehenden Formation, in der die ein oder andere Spielerin sogar ihr erstes Spiel im Erwachsenenbereich bestritt.

Dies sorgte durchaus für frischen Wind und mit etwas mehr Spielpraxis und dem ein oder anderen “Nervositätsfehler” weniger, wäre man sicherlich sogar näher als nur 5:9 an die HSG Kleenh.-Langg. III herangekommen.

Bis zur Pause konnte auch die Rückkehr zur Anfangsformation
nicht verhindern, dass sich eine letztlich klare Überlegenheit der Gäste in einem 11:19 Pausenstand ausdrückte.
In Halbzeit Zwei zeigte der TVH zwischen der 40. und 50. Spielminute  seien beste Phase als man auf 5-Tore verkürzen konnte und mehrfach die Chance hatte näher heranzukommen.
Hier fehlte aber  die Cleverness und Ballsicherheit um die starke HSG wirklich in Bedrängnis bringen zu können.

Jeder Ballverlust der Gastgeberinnen wurde direkt bestraft und auch die Hereinnahme von Torhüterin Hilden verpuffte wirkungslos.

Mit 28:36 musste man die Punkte dem Tabellenführer überlassen.

Aufstellungen und Torfolge >>
Tabelle und Ergebnisse>>

 

 

TVH landet Heimsieg! 23:22 gegen HSG Dutenh./Müchholzh. IV

  • Hoch spannendes Spiel
  • 13:9 zur Pause
  • Verwandelter 7-Meter sichert in letzter Sekunde die Punkte

 

Lauftreff auch im Herbst! | Speedskaten – Beginn Wintertraining | Lust, Badminton zu spielen?

Lauftreff auch im Herbst!

Ab sofort trifft sich der Lauftreff des TV Homberg 1862 e.V. immer mittwochs, um 17.00 Uhr.

Alle Walker und Nordic-Walker sind recht herzlich willkommen.

Treffpunkt ist der Parkplatz an der Buchholzbrücke. Für Anfänger und Fortgeschrittene.

Nähere Informationen bei Ute Dietz Tel. 06633/5170

 

Speedskaten – Beginn Wintertraining

Es geht wieder los: jeden Samstag, außer in den Winterferien, von 15 bis 17 Uhr findet unser Wintertraining in der kleinen Sporthalle der Grundschule statt. Der erste Termin ist nach den Herbstferien am 19. Oktober. In verschiedenen Einheiten werden Gleichgewichtsübungen, Übungen zum Muskelaufbau und zur Kraftausdauer, sowie die Verbesserung der verschiedenen Skatetechniken ausgeübt. Alle, die sich schon immer mal so ein Hallentraining anschauen oder sogar einmal ein Schnuppertraining mitmachen wollen, sind herzlich eingeladen. Für diejenigen, die am Training teilnehmen wollen, ist es wichtig Helme, Inliner und Hallenschuhe mitzubringen.

 

Lust, Badminton zu spielen?

Du hast Lust, Badminton zu spielen? Dann komm einfach vorbei!

Es stehen Leihschläger zur Verfügung, daher sind für ein Probetraining nur (Hallen)Turnschuhe und Sportkleidung notwendig.

Badminton ist das Spiel, das wir alle bei Familien-Picknicks und im Hinterhof spielen, richtig?

Nein, das ist Federball. Badminton ist ein Sport, der in Hallen und mit einer viel besseren technischen Ausstattung gespielt wird. Dabei versuchen die Spieler, den Ball so über ein Netz zu schlagen, dass die Gegenseite ihn nicht zurückschlagen kann.

Aber das ist doch recht langsam, oder?

Um Wettkampfbadminton zu spielen, brauchst du Schnelligkeit, hervorragende Reflexe und eine schnelle Hand-Augen-Koordination. Warum, fragst du? Nun, der Federball kann bis über 300 km/h beschleunigt werden. Das ist schneller als der schnellste Tennisaufschlag, und kommt regelmäßig bei Ballwechseln auf Top-Niveau vor.

Was sieht man denn beim Badminton?

Ein Badminton-Match besteht aus Laufen, Springen, Richtungswechseln, Ausfallschritten, Rückwärtslaufen und Schlagen. Viele Ballwechsel und eine Spieldauer ohne längere Pausen fordern eine gute Ausdauer. Der Wechsel zwischen hart geschlagenen Angriffsbällen, angetäuschten Bällen sowie präzisem, gefühlvollem Spiel am Netz ist es, was die Faszination von Badminton ausmacht.

 

Trainingszeiten in der Großsporthalle

Montags:          Jugend
Senioren
18:45 Uhr – 20:15 Uhr
20:15 Uhr – 21:45 Uhr
Mittwochs:          Jugend
Senioren
18:45 Uhr – 20:15 Uhr
20:15 Uhr – 21:45 Uhr

Rewe & TVH | Übergabe der durch die Vereins App generierten Spendenbeträge

Kürzlich überreichte Michael Fricke, Inhaber des Rewe Marktes in Homberg/Ohm, den beiden Vereinen TV 1862 Homberg und JFV Ohmtal Homberg Geldbeträge für deren Vereinsarbeit.
Dabei sammelten die Vereinsmitglieder im Vorfeld, durch Scannen eines QR-Code nach dem Einkauf, Kleinbeträge für ihren Verein. Dies geschah mittels der Vereinsapp der Fa. macuia App Solutions GmbH, die es beiden Vereinen ermöglicht, direkter und schneller mit ihren Mitgliedern zu kommunizieren. Am Schluss kamen aus den vielen Kleinbeträgen stolze Summen zusammen.

Handball | Ergebnisse vom Wochenende 21./22.2019

Ergebnisse 21./22.09.2019
21.09.2019 15:00 WJC-BOL TV Homberg JSGwC Leihg./Linden 25:21
21.09.2019 17:00 F-BLB TV Homberg TUS Vollnkirchen II 32:22
21.09.2019 19:00 M-BLC TV Homberg TSV Daubhausen 24:20
22.09.2019 11:00 MJE-BLC TV Homberg HSG Grünberg/Mücke 14:24
22.09.2019 12:00 WJE-BLB HSG Fernwald TV Homberg 12:02
22.09.2019 12:15 MJD-BLB TV Homberg JSG Wetzlar/Niederg. 17:15
22.09.2019 13:30 WJD-BLB TV Homberg HSG Marburg/Cappel 15:19
22.09.2019 17:15 WJB-BLA HSG Fernwald TV Homberg 23:21

Der TV 1862 Homberg e. V. startet wieder mit diversen Kursangeboten:

Neu Yoga Kurs
Yoga ist ein Ganzkörpertraining, bei dem nicht nur die Muskulatur gestärkt und gedehnt wird sondern auch das Kreislaufsystem und die Immunabwehr verbessert werden.
Regelmäßiges Yoga-Üben führt zu mehr Beweglichkeit, mehr Lebensfreude und einer Erhöhung der gesundheitlichen Qualität.

Am 16. August 2019 beginnt der neue Kurs von 17:00 Uhr – 18:00 Uhr mit 10 Terminen in der kleinen Schulsporthalle unter der Leitung von Rebecca Heinl.

Die Kursgebühr beträgt 40,00 €, für Mitglieder des TV 1862 Homberg beträgt die Kursgebühr 10,00 €.

Am ersten Termin besteht die Möglichkeit unverbindlich in den Kurs rein zu schnuppern.
Anmelden kann man sich unter anmeldung_kurs@tvhomberg.de oder in der ersten Kursstunde.

KAHA
Am 12. August 2019 um 18:30 Uhr beginnt wieder ein neuer Kurs KAHA mit 8 Einheiten im Mehrgenerationenhaus in Ober Ofleiden, Welckerstr. 1 , unter der Leitung von Astrid Jänsch.

Die Kursgebühr beträgt 32,00 €, Mitglieder des TV zahlen 8,00 €.
Anmelden kann man sich unter anmeldung_kurs@tvhomberg.de oder in der ersten Kursstunde.

AROHA
Am 12. August 2019 um 19:45Uhr beginnt außerdem wieder ein neuer Kurs AROHA mit 8 Einheiten im Mehrgenerationenhaus in Ober Ofleiden, Welckerstr. 1 , unter der Leitung von Astrid Jänsch.

Die Kursgebühr beträgt 32,00 €, Mitglieder des TV zahlen 8,00 €.
Anmelden kann man sich unter anmeldung_kurs@tvhomberg.de oder in der ersten Kursstunde.