Archiv der Kategorie: Breitensport

Halali, die Jagd der Drachen ist Geschichte

Nach drei Monaten intensiver Jagd auf Futter für die Drachen in mittelhessischen Burgen und Schlössern sind die Drachen satt und die Motivations- und Bildungsaktion des Team Naunheim geht zu Ende. Zeit für ein Fazit.

Von 29 TeilnehmerInnen sind Rückmeldungen über gelaufene oder geradelte Raubzüge zu heimischen Schlössern und Burgen im Jagdbüro eingegangen. 146 historische Objekte wurden dabei, vielfach mehrmals, angesteuert und geplündert. Es waren bewohnte und bekannte herrschaftliche Anwesen darunter, aber auch nahezu vergessene, nur noch aus Grundmauern bestehende oder gar als Schotterhügel überdauernde Reste einst prächtiger Bauten wurden aufgespürt. Die Liste der historischen Objekte reicht vom römischen Kleinkastel über keltische Oppida bis zu Zeitzeugen aus dem Mittelalter, dem Barock und dem Neoklassizismus. Am meisten geplündert wurden Schloss Braunfels und Burg Greifenstein (je 18 mal), gefolgt von der Dianaburg (17 mal) und Burg Hermannstein (15 mal). Diese Objekte sind von Wetzlar aus fussläufig zu erreichen. Entferntere Ziele wurden sogar im benachtbarten Rheinland Pfalz, im Siegerland, in der Wetterau, im Vogelsberg und im Taunus aufgesucht.

Am produktivsten war Harry „überall“ Niestolik, der auf 29 Läufen 112 Ziele besuchte. Dabei legte es 543 km und 9473 HM zurück. Jannis Janson fuhr die längsten Radstrecken bei der Futtersuche. Auf einer 158 km langen Trainingsfahrt durch die Wetterau für den geplanten ersten Ironman-Langdistanztriathlon Wettkampf besuchte er 16 Burgen und Schlösser und auf einer 120 km langen Tour lahnabwärts passierte er 12 Herrschaftssitze. David Hartmann lief seine erste Marathondistanz auf der Suche nach Drachenfutter durch den Taunus. Sein Begleiter Matthias Klug war da noch lange nicht satt und fraß weitere km auf dem Weg zum ersten Ultramarathon.

Harry Niestolik hat eine umfangreiche Cronik über seine Läufe zusammen gestellt, die mit dem nachfolgenden Link geöffnet werden kann. Er wird mit seiner Arbeit für die Verleihung des Titels Drago h.c. nominiert.

https://team-naunheim.com/wp-content/uploads/2021/04/Drachenfutterliste_Niestolik_2021.pdf

Quelle: team-naunheim SPORT e.V. – Eine Seite zum Thema Sport, Fitness, Gesundheit und mehr.

Ehrenmitglied und Übungsleiterin Antje Weiß feierte 80. Geburtstag

Ehrenmitglied und Übungsleiterin  Antje Weiß feierte vor einigen Tagen ihren 80. Geburtstag

Unser Ehrenmitglied Antje Weiß feierte vor einigen Tagen ihren 80. Geburtstag.
Die Abteilungsleiterin für den Breitensport Frauen, Elke Pfeil.  und der 1. Vorsitzende des TV 1862 Homberg e. V., Marco Stula, ließen es sich nicht nehmen, Frau Weiß persönlich zu ihrem Ehrentag zu gratulieren.

Corona-bedingt fand der kleine Sektempfang vor der Haustür und mit Abstand statt, was die Stimmung nicht beeinträchtigte.

1971 übernahm Antje Weiß die Leitung der Frauen-gymnastikgruppe, die sie bis zum heutigen Tage betreut.
Die Gymnastikgruppe prägte viele Jahre das Bild des Frauenturnens im Verein.

Von 1974 – 1979 war Frau Weiß Abteilungsleiterin der nunmehr eigenständigen Abteilung Frauenturnen.

Frau Weiß wurde 2007 für die langjährigen Verdienste im Verein die Ehrennadel in Gold verliehen, sie erhielt eine Ehrung durch den Deutschen Turnerbund und ist seit 2012 Ehrenmitglied im TV 1862 Homberg e. V.

Corona bremst uns alle leider grade aus, aber wir hoffen zuversichtlich, dass sich die Zeiten auch wieder ändern werden und unsere vielfältigen sportlichen Angebote für Groß und Klein, Jung und Alt wieder genutzt werden können. Bis dahin haltet euch allein zuhause oder im Freien fit, bleibt sportlich aktiv und stärkt eure Abwehrkräfte für den Winter!

Der Sektempfnag fand Corona bedingt im Freien statt.
Das Bild zeigt das Geburtstagskind A. Weiß (links), die Abteilungsleiterin Breitensport Frauen, Elke Pfeil, und den 1. Vorsitzenden des TV 1862 Homberg e.V., Marco Stula.

Mountainbike-Gruppe besteht seit einem Jahr

Die im Sommer 2019 neu gegründete Mountainbike-Gruppe des TV 1862 Homberg e. V. schaut auf ein erfolgreiches erstes Jahr zurück. Unter der Leitung von Marco Stula und Ralf Dagit treffen sich mittlerweile etwa 35 Teilnehmende regelmäßig ein bis zweimal in der Woche. Die abwechslungsreichen und sportlichen Touren führen weit über das Ohmtal hinaus über Strecken von 30 – 60 km.
Gefahren wird ganzjährig bei (fast) jedem Wetter.
Die sportlich sehr aktive Gruppe erfreut sich wachsender Beliebtheit. Willkommen sind alle mit Mountainbike (auch E-Moutainbike), die Spaß am gemeinsamen Radfahren haben.Nähere Informationen auf der Homepage des TV 1862 Homberg e. V.

Treffpunkt immer dienstags um 19 Uhr und sonntags um 9.30 Uhr am Bahnhof Homberg..

Für Nichtmitglieder ist ein Schnuppertermin möglich, jedoch ist aus versicherungs-technischen Gründen später eine Vereinsmitgliedschaft notwendig.

Zur eigenen Sicherheit bitten wir darum, einen Helm zu tragen und selbstverständlich gelten alle Hygiene- und Abstandsregeln.

Ansprechpartner: Ralf Dagit (0172-6621281) oder Marco Stula (0176-21723982)

Neu !! Funktionelle Gymnastik Montags von 17:30 bis 18:30 in der kleinen Schulsporthalle

Der TV Homberg bietet immer Montags von 17.30 Uhr bis 18.30 Uhr eine Funktionelle Gymnastik an.

Diese verbessert die Leistungsfähigkeit.

Wer seine Muskulatur frühzeitig trainiert, kann einige altersbedingte Beschwerden vorbeugen.

In dieser Stunde werden die Bauch,-Bein- und Rückenmuskulatur gekräftigt und die Gelenke beweglich gehalten. Auch wird die Koordination trainiert und das Herz-Kreislauf-System angeregt. Das Bewegungsprogramm führt zu mehr Wohlbefinden.

* Dehnung, Kräftigung, Mobilisation, Stabilisation und Lockerung

*Übungen zum Krafterhalt der betroffenen Muskulatur

*gymnastische Übungen mit entsprechenden Kleingeräten

Im Vordergrund stehen die Freude an der Bewegung und die Verbesserung bzw. der Erhalt der Beweglichkeit. Nach dem Aufwärmen kommen wir in der Übungsstunde in Bewegung und genießen zum Abschluss eine Entspannungsübung.

Natürlich steht der soziale Kontakt zu anderen Menschen im Vordergrund.

Wir würden uns über neue Mitglieder sehr freuen. Einfach mal vorbeischauen und mitmachen.

 

Lauftreff auch im Herbst

Nach der Zeitumstellung trifft sich der Lauftreff des TV Homberg 1862 e.V. immer mittwochs, um 16.00 Uhr.

Alle Walker und Nordic-Walker sind recht herzlich willkommen. Treffpunkt ist der Parkplatz an der Buchholzbrücke.

Für Anfänger und Fortgeschrittene.

Nähere Informationen bei Ute Dietz Tel. 06633/5170

Neue Mountainbike Gruppe ab Juli 2019 !

Der TV 1862 Homberg e.V. erweitert sein Sportangebot um eine Mountainbike Gruppe!

Beginn: 09.Juli 2019 (auch in den Sommerferien)
Wann: dann immer dienstags, um 19:00 Uhr
Wo: Treffpunkt Parkplatz Buchholzbrücke
Dauer: ca. 60 – 90 Minuten

Willkommen sind alle mit Mountainbike, die Spaß am gemeinsamen Radfahren haben.
Auch E-Mountainbikes sind natürlich herzlich eingeladen, hier wird dann ggf. vor Ort eine eigene Gruppe gebildet.

Das Angebot richtet sich an Vereinsmitglieder und alle die es werden  wollen.
Für Nichtmitglieder ist ein Schnuppertermin möglich, jedoch aus versicherungstechnischen Gründen später eine Vereinsmitgliedschaft (25 € / halbjährlich) notwendig.

Hierdurch stehen aber auch alle anderen Angebote der Abteilung Breitensport offen und können genutzt werden.

Zur eigenen Sicherheit bitten wir darum einen Helm zu tragen.

Ansprechpartner:  Ral Dagit (0172/6621281)  oder Marco Stula (0176/21723982)

Fitnessprogramm 2019

Nach hoffentlich geruhsamer Weihnacht und gelungenem Jahreswechsel ist es an der Zeit für Sport, Bewegung und Gemeinschaft im TV 1862 e.V. Homberg.

Ab Montag, den 14. Januar 2019 läuft wieder das volle Trainingsprogramm.
Unsere Übungsleiter freuen sich auf Euch.

Runter vom Sofa und ab zum TV Homberg!!!!!!!!

Nutzt die Gelegenheit die guten Vorsätze für 2019 in die Tat umzusetzen.

Montags
von 17.30 Uhr – 18.30 Uhr Funktionsgymnastik für Frauen und Männer
von 18.45 Uhr –  20.00 Uhr Männergymnastik
von 20.00 Uhr –  ab 04.02.  AROHA

Dienstags
von 18.00 Uhr – 19.00 Uhr Männergymnastik
von 19.00 Uhr –  20.00 Uhr Frauengymnastik
von 20.00 Uhr –                   Frauen und Mädchen

alles in der Kleinsporthalle der Gesamtschule

 

Montag ab 04.02.19 18.00 Uhr – 19.00 Uhr HAKA  im Generationenhaus Ober-Ofleiden.

Die Nordic-Walking-Gruppe hat Winterpause!
Im Frühjahr geht es wieder los, die Termine werden rechtzeitig bekannt gegeben.

Erlebe effektives Training! – Spüre die Lust auf Bewegung! Erlebe AROHA

Am Montag, den 13. August 2018 beginnt um 20:15 Uhr der nächste Aroha Kurs
beim TV Homberg in der kleinen Schulturnhalle.
Der Kurs ist für 10 Stunden geplant. Aroha ist ein effektiver und unkomplizierter Sport mit
einfachen, nachvollziehbaren Bewegungen. Inspiriert ist Aroha vom neuseeländischen
Haka mit seinen ausdrucksstarken und spannungsvollen Bewegungen. Kombiniert werden die
Übungen mit kraftvollen Elementen aus dem Kung Fu wie zum Beispiel Schlagen mit der Faust
oder Kicken mit dem Bein und ganz weichen Elementen aus dem Tai Chi. Das Ganze ist
unterlegt mit einer eigens dafür komponierten Musik im Dreivierteltakt. Der ständige Wechsel
von spannungsvollen und entspannenden Elementen setzt neue Energie frei. Stress wird abge-
baut, Körpergefühl, Balance und Muskelflexibilität werden gefördert und verbessert.
Aroha ist für Kursneulinge, Sportanfänger und Wiedereinsteiger sowie für jüngere und ältere
Kursteilnehmer mit unterschiedlichem Fitnesslevel geeignet.
Auch diesmal besteht am ersten Abend die Möglichkeit unverbindlich an der Stunde teilzunehmen und
den Kurs kennenzulernen.
Die Kursgebühr beträgt für 40,00 Euro. Mitglieder des TV zahlen 10,00 Euro.
Anmelden kann man sich unter anmeldung_kurs@tvhomberg.de

Nordic Walking Lauftreff ab dem 11.04.18 – 17:00 Uhr

Am Mittwoch den 11. April 2018 um 17:00 Uhr startet der Turnverein für seine Mitglieder unter der Leitung von Ute Dietz (Telefon 06633/5170).
Treffpunkt ist der Parkplatz an der Buchholzbrücke.

Um die Nordic Walking Technik noch zu verbessern gibt Ute Dietz gerne Tipps.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Einfach kommen und mitlaufen.