Archiv der Kategorie: Breitensport

100 Jahre Frauen im TV 1862 Homberg e.V.

Fitness- und Gesundheitstag zum Jubiläum 100 Jahre Frauen im TV 1862 Homberg e.V.

 

Am 7. Mai lud die Abt. Frauen Breitensport zu einen Fitness- und Gesundheitstag ein. Gesponsort wurde dieser Tag durch die Spende des VR-Gewinnsparvereins, ein herzliches Dankeschön an die Volksbank Mittelhessen!

Vorsitzender Marco Stula begrüßte die Besucher, namentlich Frau Bürgermeisterin Blum, sowie die Ehrenmitglieder Klaus Kehl, Gerd Viehl, Ria Goudriaan und Antje Weiß.

Elke Pfeil und Viola Euler berichteten von 100 Jahren Geschichte der Frauen im TVH, die 1921 mit der Aufnahme von 10 Turnerinnen für einen Beitrag von 3 Mark begann.

Lag der Schwerpunkt damals bei Leichtathletik und Geräteturnen,  steht jetzt Gymnastik und Kursangebote im Vordergrund.

Als langjährige Übungsleiterinnen wurden Eva Sartorius, Ute Dietz und Antje Weiß geehrt, sowie Elke Pfeil für über 10-jährige Tätigkeit als Abteilungsleiterin.

Nach den Ehrungen durch Marco Stula folgte ein informativer Vortrag von Heilpraktikerin Kirstin Merz zum Thema Sport und Ernährung. Die anschaulichen Tipps fanden bei den Anwesenden viel Anklang.

Beim aktiven Teil des Fitness- und Gesundheitstages gab es Gelegenheit, einige der Angebote kennenzulernen. Astrid Jänsch forderte mit AROHA zum Mitmachen auf. Danach gab es Rückenfit mit Ute Dietz. Für die älteren Besucher erläuterte Jutta Stein (Gesundheitsberaterin), wie sich ein Tag mit regelmäßigen Bewegungen gestalten kann. Das wurde auch gleich praktisch mit Handtuch und Flaschen angewendet. Beim anschließenden Functional Body-Workout mit Astrid Jänsch wurden die Bewegungen wieder schneller. Zum Abschluss gab es Yoga mit Stefanie Böcher, ein ruhiger Ausgleich zu den vorhergehenden Übungseinheiten.

Die Besucher waren begeistert von den vielseitigen Möglichkeiten, die der TV seinen Mitgliedern bietet. Bei guter Verpflegung konnte man sich noch die Entwicklung der Frauenabteilung am Bildschirm und in den Chronik-Ordnern ansehen. Alle waren sich einig, dass es ein rundum gelungener Tag war! Ein herzliches Dankeschön an alle, die zum Gelingen beigetragen haben!

Bildgalerie Fitness- und Gesundheitstag

Neue Kurse BAUCH-BEINE-PO, AROHA und KAHA ab 25.04.2022

Bauch-Beine-Po

Ab Dienstag, den 26.04., startet der neue Bauch-Beine-Po-Kurs unter der Leitung von Monika Fleischhauer und Lena Dörr in der kleinen Schulsporthalle.

Wie der Name bereits verrät, werden vorrangig die Bauch-, Bein- und Gesäßmuskulatur beansprucht. Hier kann man sich gemeinsam in der Gruppe auspowern. Der Kurs ist aber auch für Fitnessneulinge geeignet. Die Übungen können in individueller Intensität durchgeführt werden. Der Bauch – Beine – Po Kurs dient der Definition der Muskelgruppen und der Stärkung der Körperkoordination. Männer und Frauen sind gleichermaßen in dem Kurs willkommen.

Bringt bitte Sportschuhe, Wasser und ein Handtuch mit.

Kursgebühr für 10 Einheiten: 40 €, für Mitglieder des TV 10 €.

Voranmeldung ist zwingend erforderlich unter anmeldung_kurs@tvhomberg.de

Weitere Infos bei Lena Dörr, 01735438556 oder Monika Fleischhauer, 01746512287

AROHA und KAHA Start am 25. April

Am Montag, 25. April beginnen wieder AROHA und KAHA unter der Leitung von Astrid Jänsch.

Die Kurse mit jeweils 10 Einheiten finden im Mehrgenerationenhaus in Ober Ofleiden, Welckerstr. 1 statt. Voranmeldung ist für beide Kurse zwingend erforderlich.

Die Anmeldung erfolgt unter anmeldung_kurs@tvhomberg.de oder bei der Kursleiterin Astrid Jänsch unter der Handy Nr.: 017678927357
Kursgebühr 40 €, für Mitglieder des TV 10 €.

 

KAHA montags von 18:30 Uhr – 19:30 Uhr

Energie aufladen …. Stärke fühlen …. innere Ruhe finden!
Mit langsamen und fließenden Bewegungen und der harmonisch darauf abgestimmten Musik bietet dieses Programm die Möglichkeit, ganz leicht dem Alltag zu entfliehen, etwas für seinen Körper zu tun und innerlich zur Ruhe zu kommen.

AROHA montags von 19:30 Uhr – 20:30 Uhr 

AROHA ist ein effektiver und unkomplizierter Sport mit einfachen, nachvollziehbaren Bewegungen. Inspiriert ist AROHA vom neuseeländischen HAKA mit seinen ausdrucksstarken und spannungsvollen Bewegungen. Kombiniert werden die Übungen mit kraftvollen Elementen aus dem Kung Fu wie zum Beispiel Schlagen mit der Faust oder Kicken mit dem Bein und ganz weichen Elementen aus dem Tai Chi. Das Ganze ist unterlegt mit einer eigens dafür komponierten Musik im Dreivierteltakt. Der ständige Wechsel von spannungsvollen und entspannenden Elementen setzt neue Energie frei. Stress wird     abgebaut, Körpergefühl, Balance und Muskelflexibilität werden gefördert und verbessert.

AROHA ist für Kursneulinge, Sportanfänger und Wiedereinsteiger sowie für jüngere und ältere
Kursteilnehmer mit unterschiedlichem Fitnesslevel geeignet.

2. Platz von “Harry überall” bei der Winterlaufserie in Altenbuseck

Unser Vereinsmitglied Hary Niestolik hat als “Harry überall” an der Winterlaufserie n Altenbuseck teilgenommen und in seiner Altersklasse M65 den hervorragenden 2. Platz erzielt.

Die Laufzeiten des 10km + 15km + 21,2km wurden zusammengezählt und das Ergebnis 4:19:17 in der Urkunde dokumentiert.

Unser Bild zeigt “Harry überall” nach dem Lauf und seine Urkunde.

 

Der TV 1862 Homberg e.V. lädt ein zur Fitnessgymnastik für Körper und Seele.

Der TV 1862 Homberg e.V. lädt ein zur Fitnessgymnastik für Körper und Seele.

Immer montags von 17.30 – 18.30 Uhr in der kl. Schulsporthalle in Homberg bietet Ute Dietz ein ganzheitliches Körpertraining mit einem Bestandteil für Bauch- und Rückenmuskulatur, Schulung der Körperhaltung  und Wahrnehmung sowie Koordinationsübungen, Mobilisation, Dehnung und Entspannungsübungen. Ein buntes Programm aus vielen Bereichen der Bewegung.

Info bei Ute Dietz, Tel. 06633 5170

Die Stuhlgymnastik für die Senior:innen des TV 1862 Homberg startet am 31. Januar wieder!

Immer montags bietet Übungsleiterin Ute Dietz im Familienzentrum in Homberg 2 Kurse Hocker-Stuhlgymnastik mit und ohne Zusatzgeräte an.

Der erste Kurs geht von 9.30 Uhr – 10.15 Uhr, der zweite von 10.45 Uhr – 11.30 Uhr.

Verschiedene Übungen aus den Bereichen Koordination, Kraft, Ausdauer, Beweglichkeit und Entspannung bieten auch in einer sitzenden Gruppe ein ganzheitliches und gesundheitsförderndes Training.

Ein Ganzkörper-Workout mit und ohne Zusatzgeräte: der Redondoball, Hanteln, Reissäckchen und Theraband kommen zum Einsatz. Auch kleine Spiele und die Feinmotorik werden mit einbezogen.

Anmeldung bei Ute Dietz, Tel. 06633 5170

Bitte beachten: Solange der Vogelsbergkreis Hotspot-Gebiet ist, gilt für alle Angebote im Innenbereich die 2G-plus-Regel!

Stuhlgymnastik für Seniorinnen und Senioren des TV 1862 Homberg e.V. startet wieder ab 07.09.2021 !

Stuhlgymnastik für Seniorinnen und Senioren des TV 1862 Homberg e.V. startet wieder!

Getreu dem Motto: ,,Wer rastet der rostet” fand immer montags im Familienzentrum die vom TV 1862 Homberg e.V. veranstaltete Stuhlgymnastik statt.

Gerastet wurde durch Corona genug.

Jetzt geht es wieder los, unter neuer Leitung von Ute Dietz.

Ab dem 13. September immer montagmorgens ab 09:30 Uhr.


Anmeldungen und Informationen bei Ute Dietz unter der Telefonnummer: 06633 – 5170.


Wir bedanken uns bei Frau Lina Beyer, für die jahrelange Leitung der Stuhlgymnastik des TV 1862 Homberg e.V. .

 

Sportangebot des TVH

Liebe Sportfreunde,

endlich ist es so weit – der TVH startet wieder mit seinen Sportangeboten.

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass die Ausübung des Sport- und Trainingsbetriebes nur unter Einhaltung der jeweils geltenden Corona-Regeln stattfinden kann und von den Vereinsmitgliedern ein entsprechendes Verhalten erwartet wird !!!!!

Breitensport Frauen:
Gruppe Antje Weiß (Frauengymnastik)
Dienstags 17.30 Uhr bis 18:45 Uhr kleine Turnhalle Homberg

Frauensportgruppe Sport-Spiel-Spaß von Eva Sartorius
Dienstags um 20:15 Uhr bis 21:30 Uhr kleine Turnhalle Homberg

Funktionsgymnastik Ute Dietz
Montags 17:30 Uhr bis 18:30 Uhr kleine Turnhalle Homberg

Nordic-Walking
Mittwochs 18.00 Uhr, Treffpunkt Parkplatz Buchholzbrücke

Stuhlgymnastik Ute Dietz
Montagsmorgens im Familienzentrum ab 09:30 Uhr.
Anmeldung und Information bei ute Dietz Tel.: 06633-5170

Neu !!  Bauch Beine Po Monika Fleischhauer
Dienstags 19:00 Uhr bis 20:00 Uhr kleine Turnhalle Homberg

Breitensport Männer:
Fitness Männer 40+ von Udo Louzek
Montags  18:45 Uhr bis 20:00 Uhr kleine Turnhalle Homberg

Beachvolleyball beginnt erst, wenn das Freibad öffnet.

Kinderturnen:
Für Kinder im Kindergartenalter gibt es endlich wieder Spiel und Spaß und gemeinsames Turnen!
Zunächst nur draußen, ab Dienstag, 15.06.2021 von 15.45-16.45 Uhr auf dem Sportplatz “An der Altenstadt”
Nähere Infos bei Angela Bock, 06633 1287

Sportabzeichen Kinder:
Dienstags 16.30 Uhr bis 18 Uhr, Sportplatz
Nähere Infos bei Angela Bock, 06633 1287

Sportabzeichen Erwachsene:
Ab Dienstag, 8. Juni, 18 Uhr Sportplatz an der Altenstadt.

Übung und Abnahmen jeweils Dienstag 31.8., 7.9., 14.9. u. 21.9. um 18 Uhr

Abnahmen Schwimmen im Freibad am Samstag 11.9. um 8 Uhr

Abnahmen Hochsprung in kleiner Turnhalle am Montag 13.9. um 18:45 Uhr

Abnahmen Radfahren (20 km oder 200 m) wird individuell abgesprochen

Der Einstieg zum Erwerb des Sportabzeichens ist jederzeit möglich!

Auch Nichtmitglieder können das Sportabzeichen machen!

Es können auch Sondertermine vereinbart werden für berufliche Bescheinigungen.

Kontakt: Birgit Justus, 06633 1239

Handball :
Zeiten bitte bei Trainer:innn erfragen (Handball_lena@web.de od. Florian Roßkopf, abteilungsleiter@tvhha.de
Aktuelle Trainingszeiten der Handballabteilung

Mountainbike-Gruppe:
Immer dienstags 19:0O Uhr  und sonntags um 9.30 Uhr, Treffpunkt Bahnhof Homberg

Vulkanbiker:
mittwochs, 18 Uhr, Treffpunkt am Weinkeller (unterhalb vom Rathaus)
Kontakt: Alfred Beutel Tel.: 06633-1306

Speedskaten:
Donnerstags 18 Uhr in Kirchhain, gr. Parkplatz beim Action Markt (hängt von der Inzidenz im Kreis Marburg ab).
Sonntags um 10 Uhr nach Absprache.
Kontakt: ralfdagit@yahoo.de

In den Sommerferien treffen sich die Gruppen nach Vereinbarung!
Der Sportbetrieb finset unter Einhaltung der jeweils geltenden Corona-Regeln statt.

Sportabzeichen für Erwachsene

Der Einstieg zum Erwerb des Sportabzeichens ist jederzeit möglich!


Auch Nichtmitglieder können das Sportabzeichen machen!


Training dienstags, 18 Uhr auf dem Sportplatz an der Altenstadt.

 

Übung und Abnahmen jeweils Dienstag 31.8., 7.9., 14.9. u. 21.9. um 18 Uhr


Abnahmen Schwimmen im Freibad am Samstag 11.9. um 8 Uhr


Abnahmen Hochsprung in kleiner Turnhalle am Montag 13.9. um 18:45 Uhr


Abnahmen Radfahren (20 km oder 200 m) wird individuell abgesprochen


Kontakt: Birgit Justus, Tel. 06633/1239

Aktiv sein und dabei entspannen im Schlossgarten!

Aktiv sein und dabei entspannen im Schlossgarten!

Der TV 1862 Homberg e. V. bietet in Kooperation mit den Homberger Schlosspatrioten wieder einen Schnupperkurs KAHA im Schlossgarten an.

Montags um 18.30 Uhr KAHA-Schnupperkurs mit Astrid Jänsch

Bei gutem Wetter könnt ihr in der einzigartigen Atmosphäre des Schlossgartens neue Aktivitäten und Bewegungen kennenlernen.
Energie aufladen …. Stärke fühlen …. innere Ruhe finden!
Mit langsamen und fließenden Bewegungen und der harmonisch darauf abgestimmten Musik bietet dieses Programm die Möglichkeit, ganz leicht dem Alltag zu entfliehen, etwas für seinen Körper zu tun und innerlich zur Ruhe zu kommen.
Alle sind herzlich willkommen, egal ob Mann oder Frau, jung oder alt, Anfänger oder Fortgeschrittene. Schaut unverbindlich vorbei!

Alle Übungen praktizieren wir im Stehen, es ist keine Trainingsmatte nötig!

Kommt einfach vorbei und macht mit!

Viel Spaß haben die Teilnehmenden bei den Übungen im Schlossgarten zwischen den alten Mauern und im Schatten der Bäume.
(Foto: privat)

Halali, die Jagd der Drachen ist Geschichte / Wings for Life World Run 2021

Nach drei Monaten intensiver Jagd auf Futter für die Drachen in mittelhessischen Burgen und Schlössern sind die Drachen satt und die Motivations- und Bildungsaktion des Team Naunheim geht zu Ende. Zeit für ein Fazit.

Von 29 TeilnehmerInnen sind Rückmeldungen über gelaufene oder geradelte Raubzüge zu heimischen Schlössern und Burgen im Jagdbüro eingegangen. 146 historische Objekte wurden dabei, vielfach mehrmals, angesteuert und geplündert. Es waren bewohnte und bekannte herrschaftliche Anwesen darunter, aber auch nahezu vergessene, nur noch aus Grundmauern bestehende oder gar als Schotterhügel überdauernde Reste einst prächtiger Bauten wurden aufgespürt. Die Liste der historischen Objekte reicht vom römischen Kleinkastel über keltische Oppida bis zu Zeitzeugen aus dem Mittelalter, dem Barock und dem Neoklassizismus. Am meisten geplündert wurden Schloss Braunfels und Burg Greifenstein (je 18 mal), gefolgt von der Dianaburg (17 mal) und Burg Hermannstein (15 mal). Diese Objekte sind von Wetzlar aus fussläufig zu erreichen. Entferntere Ziele wurden sogar im benachtbarten Rheinland Pfalz, im Siegerland, in der Wetterau, im Vogelsberg und im Taunus aufgesucht.

Am produktivsten war Harry „überall“ Niestolik, der auf 29 Läufen 112 Ziele besuchte. Dabei legte es 543 km und 9473 HM zurück. Jannis Janson fuhr die längsten Radstrecken bei der Futtersuche. Auf einer 158 km langen Trainingsfahrt durch die Wetterau für den geplanten ersten Ironman-Langdistanztriathlon Wettkampf besuchte er 16 Burgen und Schlösser und auf einer 120 km langen Tour lahnabwärts passierte er 12 Herrschaftssitze. David Hartmann lief seine erste Marathondistanz auf der Suche nach Drachenfutter durch den Taunus. Sein Begleiter Matthias Klug war da noch lange nicht satt und fraß weitere km auf dem Weg zum ersten Ultramarathon.

Harry Niestolik hat eine umfangreiche Cronik über seine Läufe zusammen gestellt, die mit dem nachfolgenden Link geöffnet werden kann. Er wird mit seiner Arbeit für die Verleihung des Titels Drago h.c. nominiert.

https://team-naunheim.com/wp-content/uploads/2021/04/Drachenfutterliste_Niestolik_2021.pdf

Quelle: team-naunheim SPORT e.V. – Eine Seite zum Thema Sport, Fitness, Gesundheit und mehr.

Des Weiteren hat Harry Niestolik auch am “Wings for Life World Run 2021” teilgenommen. Nachfolgend das entsprechende Bild.

Ehrenmitglied und Übungsleiterin Antje Weiß feierte 80. Geburtstag

Ehrenmitglied und Übungsleiterin  Antje Weiß feierte vor einigen Tagen ihren 80. Geburtstag

Unser Ehrenmitglied Antje Weiß feierte vor einigen Tagen ihren 80. Geburtstag.
Die Abteilungsleiterin für den Breitensport Frauen, Elke Pfeil.  und der 1. Vorsitzende des TV 1862 Homberg e. V., Marco Stula, ließen es sich nicht nehmen, Frau Weiß persönlich zu ihrem Ehrentag zu gratulieren.

Corona-bedingt fand der kleine Sektempfang vor der Haustür und mit Abstand statt, was die Stimmung nicht beeinträchtigte.

1971 übernahm Antje Weiß die Leitung der Frauen-gymnastikgruppe, die sie bis zum heutigen Tage betreut.
Die Gymnastikgruppe prägte viele Jahre das Bild des Frauenturnens im Verein.

Von 1974 – 1979 war Frau Weiß Abteilungsleiterin der nunmehr eigenständigen Abteilung Frauenturnen.

Frau Weiß wurde 2007 für die langjährigen Verdienste im Verein die Ehrennadel in Gold verliehen, sie erhielt eine Ehrung durch den Deutschen Turnerbund und ist seit 2012 Ehrenmitglied im TV 1862 Homberg e. V.

Corona bremst uns alle leider grade aus, aber wir hoffen zuversichtlich, dass sich die Zeiten auch wieder ändern werden und unsere vielfältigen sportlichen Angebote für Groß und Klein, Jung und Alt wieder genutzt werden können. Bis dahin haltet euch allein zuhause oder im Freien fit, bleibt sportlich aktiv und stärkt eure Abwehrkräfte für den Winter!

Der Sektempfnag fand Corona bedingt im Freien statt.
Das Bild zeigt das Geburtstagskind A. Weiß (links), die Abteilungsleiterin Breitensport Frauen, Elke Pfeil, und den 1. Vorsitzenden des TV 1862 Homberg e.V., Marco Stula.