Alle Beiträge von A.dmin

Sportabzeichen Zusatz-Termine

Folgende Zusatztermine sind geplant:

  • Samstag 04.07. um 10.00 Uhr – Leistungsabnahme 20 km Radfahren und 200 m Radfahren fliegender Start
    Treffpunkt Ober Ofleiden Mehrgenerationenhaus (neben ehem. Gasthof Krick)
  • Samstag 22.08. um 8.00 Uhr – Leistungsabnahme Schwimmen
    Treffpunkt Schwimmbad Homberg

 

Die 2. Termine für Leistungsabnahmen Schwimmen und Radfahren sowie der Hallentermin für Hochsprung werden noch bekannt gegeben.

 

Nach den Sommerferien (ab dem 18.08.) treffen wir uns wieder wie gehabt jeden Dienstag um 18.00 Uhr auf dem Sportplatz für die entsprechenden Leistungsabnahmen.

 

Interessierte Neueinsteiger können jederzeit an den Treffen teilnehmen.

 

Für weitere Infos:          

  1. Justus tel. 06633-1239
  2. Seim tel. 06633-1686
  3. Bock tel. 06633-1287

Informationen zum aktuellen Sportbetrieb des TV 1862 Homberg e.V.

Aktuelle Regelungen in einem Blick

Download (PDF, 112KB)

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass die Ausübung des Sportbetriebes nur unter Einhaltung der sportartspezifischen Hygieneregeln möglich ist.

Aktuell geht der Turnverein davon aus, nach den Sommerferien wieder mit dem kompletten Angebot starten zu können.

Hierzu erfolgt nach dem 17. August eine gesonderte Mitteilung.

Die meisten Gruppen des Breitensports treffen sich wieder, fragt bei euren ÜbungsleiterInnen nach, wie die Bedingungen sind.
Kontakt:
Ute Dietz: 01522 5296 974
Elke Pfeil: 0176 20805489
Harry Niestolik: 0160 96926299

Die Stuhlgymnastik startet voraussichtlich nach den Sommerferien mit neuem Schwung im Familienzentrum.
Bis dahin bitten wir unsere Seniorinnen und Senioren um Geduld, gerade dieser Personenkreis soll ungefährdet und unbeschwert die Treffen zur Gymnastikstunde genießen können.
Wir informieren euch, sobald es losgeht!

Gymnastik für Frauen jetzt montags um 17.30 Uhr hinter der kleinen Turnhalle statt. Bitte bringt euch eine Matte mit. Wir machen Gymnastik mit Abstand.
Kontakt: Ute Dietz Tel. 06633/5170

Die Laufgruppe trifft sich ab jetzt mittwochs, um 18.00 Uhr am Parkplatz an der Buchholzbrücke.

Alle Walker*innen und Nordic-Walker*innen sind herzlich willkommen. Für Anfänger und Fortgeschrittene. Wir laufen mit Abstand.
Nähere Informationen bei Ute Dietz Tel. 06633/5170

Schnuppertage Aroha und KAHA!
Im Juni besteht für jeden die Gelegenheit unverbindlich und kostenlos in die Kurse KAHA und AROHA rein zu schnuppern. Für beide Kurse werden keine Vorkenntnisse oder spezielle Materialien benötigt.

montags um 18.30 Uhr KAHA:
Bei Kaha werden mit fließenden Bewegungen und der harmonisch darauf abgestimmte Musik aus Neuseeland und Hawaii, Anspannungen und Verspannungen lösen, zur Ruhe zu kommen und dem Alltag zu entfliehen.

montags um 19.45 Uhr AROHA:
Aroha ist ein unkompliziertes, effektives Ganzkörpertraining im 3/4-Takt. Baut Stress ab, stärkt die Muskeln, verbrennt Fett und … macht einfach Spaß!

Bei schönem, trockenem Wetter treffen wir uns oben am Schloss im Weindorf, bei schlechtem Wetter im Mehrgenerationenhaus in Ober-Ofleiden.
Weitere Informationen unter anmeldung_kurs@tvhomberg.de

Die Vulkanbiker fahren wieder
Radfahren für „Jedermann“
Wir treffen uns, wenn es die Witterung zulässt, immer mittwochs, um 18.00h am Weinkeller (unterhalb Rathaus).

Radfahren, Spaß haben, sich unterhalten und dabei die Fitness steigern. Die Touren führen durch das Ohmtal mit leichten Steigungen. Auf den Fahrten sind die verkehrsrechtlichen Bestimmungen zu beachten und alle o.g. Abstands- und Hygieneregeln!

Nähere Auskunft unter Tel. 06633/1306

Sportabzeichen für Erwachsene immer dienstags ab 18 Uhr, Sportplatz an der Altenstadt.

Folgende Zusatztermine sind geplant:

  • Samstag 04.07. um 10.00 Uhr – Leistungsabnahme 20 km Radfahren und 200 m Radfahren fliegender Start
    Treffpunkt Ober Ofleiden Mehrgenerationenhaus (neben ehem. Gasthof Krick)
  • Samstag 22.08. um 8.00 Uhr – Leistungsabnahme Schwimmen
    Treffpunkt Schwimmbad Homberg

Die 2. Termine für Leistungsabnahmen Schwimmen und Radfahren sowie der Hallentermin für Hochsprung werden noch bekannt gegeben.

Nach den Sommerferien (ab dem 18.08.) treffen wir uns wieder wie gehabt jeden Dienstag um 18.00 Uhr auf dem Sportplatz für die entsprechenden Leistungsabnahmen.

Interessierte Neueinsteiger können jederzeit an den Treffen teilnehmen.

Für weitere Infos:

  1. Justus tel. 06633-1239
  2. Seim tel. 06633-1686
  3. Bock tel. 06633-1287

Sportabzeichen für Schüler
Dieses Jahr ist alles anders, so auch das Sportabzeichentraining des TVH. Trainingsbeginn ist am Dienstag, den 9.6.2020, jedoch nur im begrenzten Umfang und mit Voranmeldung.
Das heisst im Einzelnen:

Es werden jeden Dienstag (wie immer nur bei sportplatzgeeignetem Wetter) 2 Trainingseinheiten von je 40 Minuten angeboten:

Einheit1 von 16.30-17.10

Wechselpause 17.10-17.20 (um Begegnungen zu vermeiden)

Einheit2 von 17.20 – 18.00

Die Kinder können nur nach Voranmeldung in der WhatsApp-Gruppe oder per Telefon unter 06633/1287 oder 0176 398 894 53 mit Angabe der gewünschten Einheit (1./2.) an nur einer der beiden Einheiten teilnehmen.

  • Anmeldung jeweils Montag bis 14 Uhr
  • Es können pro Betreuer und Einheit je 2 Kinder teilnehmen
  • Vor Beginn des Trainings Hände waschen! (evtl kleines Handtuch mitbringen)
  • Abstandsregeln (mind. 2 Meter) auch in Trinkpausen einhalten
  • Bälle werden nur von 1 Kind benutzt und danach desinfiziert, Springseile bitte selbst mitbringen, falls gewünscht
  • Kinder bitte pünktlich bringen und abholen
  • Kinder mit Krankheitsanzeichen sind nicht zugelassen
  • Es wird eine Anwesenheitsliste geführt
  • Bitte jedem Kind eine Notfall-Telefonnummer mitgeben
  • Bei Kindern, die sich nicht an die Regeln halten, werden die Eltern angerufen, um ihre Kinder unverzüglich abzuholen.

Das hört sich ziemlich kompliziert an, aber wenn alle mitmachen, sollten wir es schaffen, eine möglichst normale Trainingssituation hinzubekommen. Wir freuen uns auf euch!

Eure Sportabzeichen-Betreuer

Anforderungen für den Erwerb des  Sportabzeichens

Bewegung und Training ist in diesen Zeiten mit Abstand am besten!

 

2. RASENHANDBALLTURNIER 202X

Liebe Handballfreunde, 

in wenigen Tagen hätten wir euch gerne zu unserem 2. Homberger Rasen-Handball-Turnier begrüßt. Dies ist angesichts der COVID-19 Situation nicht möglich und die aktuellen Maßnahmen zur Eindämmung der Pandemie erfordern eine Verschiebung auf das kommende Jahr. 

Wir sind zuversichtlich das Turniere bald wieder unsere Sommermonate und die Vorbereitungen der Jugend- und Aktiven- Mannschaften prägen werden. 

Daher laden wir euch bereits jetzt vom 18.06.2021 – 20.06.2021 zum 2. Homberger Rasen-Handball-Turnier nach Homberg/Ohm ein. 

Um keine Informationen zu verpassen, könnt ihr uns gerne auf Facebook, Instagram oder hier auf unserer HP folgen. 

Facebook: https://www.facebook.com/TV-1862-Homberg-eV-Handballabteilung-187363961295753/ 

Instagram: @tv_homberg 

Wir wünschen euch alles Gute und hoffen, dass ihr mit euren Vereinen die aktuelle Situation bestmöglich meistert. 

Wir freuen uns auf ein Wiedersehen im Juni 2021! 

Mit sportlichen Grüßen
Sibylle Heidt

TV 1862 Homberg e.V. 
Spielwart 

Fit mit dem DHB | Handball-Training in der Corona-Krise

Wie bleibt man in diesen Zeiten fit – und das speziell für seinen Sport *Handball*?

Home-Workouts verschiedenster Art finden sich bei Youtube und Co. natürlich fast wie Sand am Meer, aber ist man damit fit für einen möglichen Kaltstart in die Saison 20/21?

Der DHB hat eine Fitnessserie handballspezifischer Home-Workouts aufgelegt.  Schaut es Euch an – Mitmachen empfohlen!
Zur kompletten Playlist auf Youtube>>

Sorgen, aber keine Ängste im Vogelsbergkreis

Die Kommunikation innerhalb der Vereine kann derzeit nur via E-Mails, Telefon und Smartphone erfolgen. Sitzungen sind nicht möglich. Hombergs Vorsitzender Marco Stula informiert seine Vorstandskollegen auf elektronischem Wege. © Red

Zum Bericht der Gießener Allgemeine >>

Handballabteilung gewinnt bei Volksbank-Aktion „Gemeinsam für Mittelhessen – Packen wir es an!“

Die Handballabteilung des TVH hat bei einem der  Volksbank Förderwettbewerbe, „Gemeinsam für Mittelhessen – Packen wir es an!“, 1.000 € für das Rasenhandballturnier 2020  gewonnen.

Eine Delegation der Handballabteilung – Abteilungsvorsitzenden Florian Roßkopf, Franziska Burmeister, Sibylle  Heidt und Michel Franz, nahm an der Veranstaltung in Kirchhain teil und bekam den Scheck überreicht.

Wir bedanken uns ganz herzlich bei der Volksbank Mittelhessen! 

Handball | Männliche Jugend C wird Zweiter

Hombergs männliche Jugend C erreicht tolles Ergebnis in der MJC Bezirksliga B 2019/2020.

Die  Mannschaft unserer männlichen Jugend C  konnte wegen “eigentlich zu wenigen” Spielern erst in letzter Sekunde gemeldet werden, aber die Jungs zeigten zusammen mit ihrem Trainerteam was möglich ist, wenn man wirklich zusammen hält und alles für’s Team gibt.

Mit einem  23:23 Auswärtsunentschieden bei der TG Friedberg II  am letzten Spieltag verfehlte Homberg den ersten Platz um nur einen Punkt und feiert damit die “Vize-Meisterschaft”.

Diesen schönen Erfolg schafften:

Spieler der mjC:
Elias Pfeiffer ,Paul Schwarz,Leander Krebühl, ,Lukas Lotz, Hennrik Strauch l, Petro Wolf, Sidney Grün, Luis Volk, Maurice Fina

Trainer:  Alexander Fritzler, Leonard Justus

Aushilfspieler der mjD :
Tim Schwaz, Jon Lahter, Lasse Morneweg, Tom Mika Honig

Trainer: Peter Honig, Christian Schwarz

Zum Saisonverlauf der mJ-C TV Homberg >>

Frauen, Bez. B | TV Homberg – HSG Hinterland 22:22 (11:10)

TV Homberg mit erneutem Teilerfolg

Gegen die HSG Hinterland spielte der TVH   in der Anfangsphase mit hohem Tempo und druckvollen Aktionen eine klare 7:2 Führung nach rund 10 Minuten heraus.

In der Folgezeit riss allerdings dieser Faden und trotz weiterhin erkennbarer Überlegenheit der Gastegberinnen wurde durch Auslassen selbst allerbester Torchancen in Serie die HSG zurück ins Spiel gebracht.
Über die Zwischenstände 7:5, und 10:7 konnte der TVH eine knappe 11:10 Pausenführung retten.

Für die zweite Hälfte hatte man sich vorgenommen den nächsten Vorsprung, den man sich sicher war erarbeiten zu können, cleverer zu “verwalten”, doch wie das 22:22 Endergebnis zeigt gelang dies nicht ganz.

Denn tatsächlich konnte Homberg nach Wiederanpfiff beim 16:12 in der 40. Minute wieder eine 4-Tore- Führung herstellen.

10 Minuten später hatte man diese beim 18:18 allerdings erneut verloren und die letzten 10 Minuten der Partie waren ein zähes Ringen zweier gleichwertiger Mannschaften um den Sieg, den dann keine s der beiden Teams erringen konnte.

Alles in allem endete das Match leistungsgerecht mit einem 22:22 Unentschieden.

Spielbericht:



Frauen, Bez. B | TSV Griedel II – TV Homberg 28:28 (14:14)

Diesmal nimmt Homberg einen Auswärtspunkt mit!

Ähnlich stark wie in der Vorwoche gegen Grünberg startete der TVH in das Auswärtsspiel beim TSV Griedel II.

Über 2:5, 5:7 und 7:10 lag Homberg bis zur 18. Minute in Führung, ehe die letzten 10 Minuten der ersten Hälfte eher den Gastgeberinnen gehörten und auch eine Auszeit des TVH nicht verhindern konnte, dass der 3-Tore-Vorsprung auf ein 14:14 zum Seitenwechsel zusammenschmolz.

In Halbzeit Zwei entwickelte sich ein spannendes Kopf an Kopf Rennen, das nach wechselnden 1-Tore-Führungen beim 23:20 für den TSV in der 45. Spielminute  einem aus Homberger Sicht erneut enttäuschendem Ende entgegen zu steuern schien.

Diesmal präsentierte sich der TVH aber nerven- und spielstark und blieb nicht zuletzt dank der starken Offensivaktionen von Lena Dörr und Anna-Lena Ried “im Geschäft”.

In der 57. Spielminute lag der TVH dann tatsächlich wieder mit 27:28 wieder in Führung .

Zwar gelang den Gastgeberinnen noch der Ausgleich und Homberg konnte im letzten Angriff die Siegchance nicht nutzen, doch gerade nach dem dramatischen KO-Treffer nur  4 Sekunden vor Schluss in der Vorwoche kann man mit dem Auswärtspunkt nach einer nervenstarken Aufholjagd  zufrieden sein.