Frauen, Bez. B |TV Homberg HSG Kleenheim-Langgöns III 22:24 (10:10)

Vorsprung nicht verteidigt

Gegen die HSG fanden die Gastgeberinnen zunächst gar nicht ins Spiel und sahen sich einem schnellen 0:3 Rückstand gegenüber.

Nach rund 12 Minuten kam der TVH so langsam im Spiel an, glich zum 4:4 aus und übernahm bis zur 20. Minute eine knappe 1-Tore-Führung (7:8,8:7).
Im Anschluss schien dann der Knoten geplatzt und  mit einer 10:7 Führung in der 23. Spielminute, schien der erhoffte Heimerfolg machbar.

Bis zum Halbzeitpfiff gelang dem TVH allerdings kein Torerfolg mehr und auch die bis dahin sichere Abwehr zeigte plötzlich Schwächen.
Die Seiten wurden also mit einem 10:10 Unentschieden gewechselt.

In Hälfte Zwei entwickelte sich dann ein Kopf an Kopf Rennen mit ständiger 1-Tore-Führung der Gäste, die Homberg bis zur 45. Minute immer wieder ausgleichen konnte, ehe dann der Faden riss und die HSG auf 15:18 davonzog.

Diesen Rückstand konnte der TVH nicht mehr entscheidend verkürzen.
TVH:

 

 

 

 

 

 

 

Männer, Bez. C | TV Homberg HSG Herborn/Seelbach 24:26 (12:13)

Trotz deutlicher Leistungssteigerung kein Heimsieg zu verzeichnen
Nach technischen Fehlern und unzureichender Chancenverwertung in den Anfangsminuten, gelang es dem Gegner aus Herborn die Führung über ein 0:4 auf ein 3:7 auszubauen. 

In dieser Phase wurde die Mannschaft zusätzlich durch 2 kurz aufeinanderfolgende Zeitstrafen geschwächt. Nach einem zwischenzeitlichen 4:9 kämpfte man sich mit viel Einsatz, vor allem in der Abwehr, zurück und könnte zur Halbzeit auf 12:13 verkürzen. 

Diese Leistung und der Kampfgeist konnte in der zweiten Hälfte fortgesetzt werden. Beide Mannschaften lieferten sich nun ein Kopf-an-Kopf-Rennen. Über ein 15:15 stand es in der 50. Minute 21:21. Leider gelang es der Mannschaft zu keinem Zeitpunkt in Führung zu gehen. Selbst in Unterzahl kam der Gegner immer wieder zu Toren, sodass man sich am Ende mit einer 24:26-Niederlage abfinden musste. 

Insgesamt konnte sich die Mannschaft im zweiten Saisonspiel deutlich steigern. Hervorzuheben sind unter anderem gute Paraden des Torhüters Felix Weck sowie gut herausgespielte Tore über die Kreisläufer und die Außenpositionen.
TVH:



Handball | Alle Ergebnisse vom ersten Spieltag

Am  ersten Spieltags der Saison 2018/19 konnte sich der TV Homberg über zwei Heimsiege und einen Auswärtserfolg sowie gute Leistungen aller Teams freuen.

Liga  Heim Gast Tore
wbl. Jugend E , Bez. A TV Homberg HSG Großen-Buseck/Beuern 0:5
mnl Jugend D, Bez. A TV Homberg HSG Großen-Buseck/Beuern 24:16
wbl. JugendCE , Bez. A TV Homberg I JSGwC Waldernb./Weilburg I 27:22
wbl. JugendCE , Bez.  B TV Homberg II HSG K/P/G/Butzbach II 06:34
Frauen, Bez. B FSG Stockhausen/Aßlar TV Homberg 23:24
Männer, Bez. C HSG Wettenberg IV TV Homberg 35:27
Schnellen Zugriff auf die seit dieser Saison für alle Ligen ab der D-Jugend verfügbaren Liveticker bekommt Ihr über unsere aktualisierte TVH-App !
TV 1862 Homberg - DIE App
Get it on Google Play     Available on the App Store

Einfach auf den Button tippen, installieren und los geht’s!

Weber lavita
Signal_Iduna FS_Schmidt
 Hainmühle

Handball Frauen Bez. B | FSG Stockhausen/Aßlar – TVH 23:24 (13:14)

lavitaStart in die

Bezirksklasse B

geglückt.

Gegen einen körperlich robusten Gegner entwickelte sich ein in beiden Halbzeiten nahezu identischer Spielverlauf.

Nach jeweils umkämpften Anfangsphasen wusste der TV Homberg defensiv und spielerisch zunächst zu überzeugen und setzte sich folgerichtig  auf 4 Tore (6:10 und 13:17/14:18) ab.

Ausgerechnet in diesen Spielphasen konnte Homberg seine klare Überlegenheit aber nicht ausspielen um für eine mögliche Vorentscheidung zu sorgen.

Stattdessen ließ Konzentration und Entschlossenheit ein kleines bisschen nach und die wirklich kampf- und nervenstarken Gastgeberinnen der FSG konnten ihre nun auftretenden Möglichkeiten zu leichten Toren nutzen und bis zum Ausgleich herankommen.

Etwas glücklich aber keineswegs unverdient konnte Homberg aber sowohl den wichtigen Halbzeitführungstreffer als auch den Siegtreffer zum 23:24  mit der jeweils letzten Aktion des Abschnitts erzielen.

Bis zur Heimspielpremiere 2018/19 am kommenden Samstag (23.09.18, 17:05 Uhr) gilt es die guten Ansätze weiterzuentwickeln.

Start der Handballsaison 2018/19

Am morgigen Samstag geht es los! 

Die TVHanballerInnen starten in die neue Saison.

Gerade noch pünktlich können alle Spiele von den D-Jugenden bis zu den Aktiven nun über den SIS-Liveticker verfolgt werden den Ihr über unsere Seite und die App leicht erreichen könnt.

Hombergs Damen- und Männerteam startet jeweils auswärts in die neue Saison.
Die B-Jugenden steigen erst nächste Woche ein und die wJ_E, wJ-D, wJ-C sowie die mJ-D spielen zuhause in Homberg.

Am ersten Spieltag sind folgende Teams im Einsatz:

004 15.09.2018 11:00:00 Weibliche Jugend E – Bezirksliga B Gr.2 18/19 TV Homberg HSG Großen-Buseck/Beuern 1410401139 Großsporthalle Homberg 35315 Homberg
005 15.09.2018 12:10:00 Männliche Jugend D – Bezirksliga A Gr.1 18/19 TV Homberg HSG Großen-Buseck/Beuern 1410401139 Großsporthalle Homberg 35315 Homberg
001 15.09.2018 13:20:00 Weibliche Jugend C – Bezirksliga A TV Homberg I JSGwC Waldernb./Weilburg I 1410401139 Großsporthalle Homberg 35315 Homberg
001 15.09.2018 14:40:00 Weibliche Jugend C – Bezirksliga B – Gr.2 TV Homberg II HSG K/P/G/Butzbach II 1410401139 Großsporthalle Homberg 35315 Homberg
005 15.09.2018 18:00:00 Frauen Bezirksliga B FSG Stockhausen/Aßlar TV Homberg 1410401203 Schulsporthalle GS Biskirchen 35638 Leun-Biskirchen
005 15.09.2018 20:00:00 Männer Bezirksliga C – Nord HSG Wettenberg IV TV Homberg 1410401177 Halle GS Launsbach 35435 Wettenberg

Zu den Livetickern >>

Weber lavita
Signal_Iduna FS_Schmidt
 Hainmühle

Badminton| Sonntag, den 09.09.18, startet unsere Mannschaft mit einem Heimspiel in die Saison 2018/19

Achtung: Am kommenden Sonntag, den 09.09.18, startet unsere Mannschaft mit einem Heimspiel in die Saison 2018/19>>>. Spielbeginn gegen   SG Stadtallendorf/Schröck II

Die Halle ist ab 10.30 Uhr geöffnet.

 

Trikotübergabe am Freundschaftsspieltag

Am Samstag, den 01.09.2018, wurden pünktlich zum kommenden Saisonbeginn der männlichen Jugend-B, der weiblichen Jugend-B und den Frauen ihre neuen Trikots von ihren Sponsoren übergeben.

Fahrschule Schmidt (weibl Jugend B)

Die Mannschaften konnte ihre Trikotsätze gleich danach zu ihrem Freundschaftsspiel ausprobieren.

Gasthof Hainmühle (männl. Jugend B)

Alle Mannschaften zeigten ansprechende Leistungen, die auf eine erfolgreiche Hallenrunde 18/19 hoffen lassen.

La Vita (Frauenmannschaft)

Die Abteilung und alle Mannschaften bedanken sich ganz herzlich  bei den Sponsoren!

Weber CNC-Zerspanung (Männermannschaft)

Vom Feld aufs Wasser, die WJB auf Kanutour!

Unsere weibliche Jugend B war mal fern ab vom Handballfeld und genossen einen Ausflug mit den Kanus! Viel Spass hatten die Handballerinnen aus Homberg/Ohm.  Ein tolles Teamevent bei strahlendem Sonnenschein und einer schönen Abkühlung in der Lahn.
Sie haben viel gelacht und den Ausflug genossen.


Dein Sportverein in Homberg