Alle Beiträge von jens

Männer gesucht!

Die Turnhallen sind wieder geöffnet und insbesondere für unsere beiden Männer-Sportgruppen werden noch weitere Teilnehmer gesucht! Gerade jetzt wo die Sonne sich Abends immer kürzer zeigt und die Außentemperaturen nach unten gehen bietet der TV wunderbare Trainingsmöglichkeiten in der Halle:

Fitness für Männer 30+ Montags von 19:30-20:30 Uhr in der kleinen Turnhalle in Homberg

Fitness für Männer 60+ Dienstags von 19:00-20:00 Uhr in der kleinen Turnhalle in Homberg

Fühlen Sie sich jederzeit herzlich in einer der Gruppen willkommen. Weitere Infos auch gerne unter info@tvhomberg.de oder auf unserer Hompepage http://tvhha.de

Handballcamp der wJC und wJD

Die Mädels der weiblichen Jugend C und D hatten am vergangenen Samstag, den 09.09.2017 ein ganztägiges Handballcamp in der Homberger Großsporthalle.

Unter Leitung von mehreren Trainer wurden die Mädels umfänglich geschult und auf die neue Saison vorbereitet. Die Trainer Karin Fuchs, Melanie Kehl, Uwe Krippner und Michael Fina mit der Unterstützung von Marco Stula und unserem Torwarttrainer Kerim Bas brachten unsere Jugendlichen auf Vordermann.

Kulinarische Unterstützung in Form von Spaghetti Napoli bekam das Team beim Mittagessen von Familie Theiss.

Nach intensiver Trainingsarbeit konnten die hinzugekommenen Eltern beim internen Turnier ab 15 Uhr bereits erste Erfolge Ihrer Schützlinge bestaunen.

Ein rundum gelungener Tag für alle Beteiligten mit Zugewinn für unseren Verein auf allen Ebenen! Vielen Dank an die Coaches und Helfer! Als Erinnerung erhielt noch jede Teilnehmerin ein cooles Camp-Shirt.

Erfolgreicher Abschluss der Sportabzeichen- Gruppe des TV1862 Homberg

Insgesamt haben beim TV1862 Homberg in der vergangenen Saison 24 Personen  das Sportabzeichen erreicht, davon 13 Frauen, 10 Männer und 1 Jugendsportabzeichen in Silber (Mädchen). Besonders erwähnenswert sind 6 neue Teilnehmer in der Sportabzeichen-Gruppe.

Von den 13 Damen erreichten eine das bronzene, 6 das silberne und 6 Teilnehmerinnen das Sportabzeichen in Gold.
Von den 10 Männern erreichten einer Bronze, einer Silber und 8 Personen die „Goldmedaille“.

Das ein Sportabzeichen nicht nur etwas für Jüngere ist, beweist die  29 fache Teilnahme von Heidrun Reise (66 Jahre) und die 37. Teilnahme von Wolfgang Schulz (82 Jahre).
Insgesamt sind 9 der 24 Sportabzeichenabsolventen(innen) sind zwischen 60 und 70 Jahre alt. 

Die langfristige Tendenz zeigt derzeit leider abnehmendes Interesse an der Sportabzeichen-Gruppe. Daher würde sich der TV Homberg sehr über neue Interessenten freuen!

Ansprechpartner sind Rainer Döring (06633/5308) und Birgit Justus (06633/1239)

Homberger Badminton- Abteilung in Bad Heiligenstadt erfolgreich

Am letzten Wochenende veranstaltete die SG Medizin Heiligenstadt e.V. zum 18ten Mal die Offene Stadtmeisterschaft.

Pünktlich um 6:30 Uhr machten sich 6 Spielerinnen und Spieler der Badminton- Abteilung des TV 1862 Homberg auf den Weg nach Thüringen.

In der Großsporthalle von Heiligenstadt trafen sie auf 37 Vereine aus 6 Bundesländern mit insgesamt 112 Teilnehmern.

Bei dem hervorragend organisierten Turnier wurde nach dem sogenannten Schweizer System gespielt. Das gewährleistet, dass immer relativ gleichstarke Paarungen aufeinander treffen.

Während Andreas Schneider und Rainer Schwarz rasch auf die hinteren Plätze rutschten, arbeiteten sich im Damen Doppel Birgit Hoffmann und Martha Irrek sowie im Herren Doppel Volker Stiller und Marcus Görig konstant nach vorne und erreichten am Ende den respektablen Platz 4. Martha Irrek und Volker Stiller konnten beim Mixed sogar das Siegertreppchen besteigen und errangen am Sonntag mit Bronze den dritten Platz.

Beim gemeinsamen Abendessen mit unseren Heiligenstädter Sportfreunden klang der erste Spieltag gemütlich aus. Nun freuen sich die Homberger schon auf den Gegenbesuch am 17. Juni 2017 zum „Homberger Badminton Apfelweinturnier“ anlässlich des 30- jährigen Bestehens der Abteilung Badminton.

Fitness Männer 40+


Neue Sportgruppe „ Fitness für Männer 40 +“

beim Turnverein 1862 e.V. Homberg in der kleinen Turnhalle der Gesamtschule.

Jeden Montagabend ab 19.30 – 20.30 Uhr und starten werden wir am 22. Mai 2017.

Es erwartet sie ein abwechslungsreiches Bewegungs-und Fitnessprogramm

mit den Schwerpunkten:

Individuelles Aufwärmprogramm, vielfältiges, abwechslungsreiches Bewegungs-und Fitnessprogramm, Herz-Kreislauftraining, Zirkeltraining, Ball- und Laufspiele ,Rücken in Bewegung.

Auch das Gesellige soll nicht zu kurz kommen.

Rückfragen gerne bei Übungleiter  Udo Louzek Telef. 06633-5275

Nordic Walking – Gute Resonanz

Beim TV Homberg ist der neue Nordic Walking Kurs gut angenommen worden.
Viele Teilnehmer haben Lust an der Bewegung in der Natur. Unter Leitung von Trainerin Ute Dietz wollen die Männer und Frauen diese Sportart erlernen.

Viele Menschen machen schon Nordic Walking, um ihre Muskulatur zu stärken. Es ist eine besonders schonende Art Sport zu treiben und für alle Alters- und Leistungsklassen geeignet. Durch den richtigen Stockeinsatz kann man den ganzen
Körper trainieren und das 30% Gelenkschonender als bei anderen Laufsportarten. Das Programm wird durch Aufwärm-, Kräftigung- und Stretchingübungen abgerundet.

Die Gruppe trifft sich wöchentlich Mittwochs um 18 Uhr am Parkplatz der Buchholzbrücke. Neue Teilnehmer sind jederzeit gerne willkommen.

Bericht Mini / Maxiturnier

 Am 18. März fand ein Mini- und Maxiturnier in der Großsporthalle in Homberg statt.

Am Vormittag startete das Miniturnier und nach einem kleinen Warm-Up begann man 
mit zwei Gastmannschaften der HSG Grünberg/Mücke, sowie zwei eigenen Teams das 
Turnier.

Im zweiten Turnier des Tages konnten am Nachmittag die Homberger Maxis mit den 
Gastmannschaften der HSG Grünberg/Mücke und der HSG Dutenhofen/Münchholzhausen 
ein 4er Turnier spielen.

Beide Turniere fanden im Modus 4+1 auf halber Halle statt.

Dabei sorgte in den Spielpausen ein Spieleparcours für Abwechslung und es konnte 
auch der ein oder andere Snack zu sich genommen werden.

Am jeweiligen Turnierende gab es für alle Kinder eine Urkunde und Süßigkeiten. 
Wir möchten uns bei der Firma Ferrero für die Süßigkeitenspende bedanken. 
Außerdem bei den

Schiedsrichtern, Zeitnehmern und Eltern für ihre helfenden Hände. All das hat 
eine gelunge Veranstaltung ermöglicht.

Training der Minimannschaften ist jeweils freitags von 15:45 Uhr bis 17:15 Uhr 
in der Großsporthalle in Homberg. Kinder von 5-8 Jahre m/w sind immer zu 
Schnuppertrainingseinheiten willkommen. Einfach Sportklamotten, Trinken, 
Hallenschuhe mitringen und bei den Trainern anmelden.

Bei Fragen: kinderwart@tvhhha.de <mailto:kinderwart@tvhhha.de>

Neue Männer-Sport Gruppe !!!

Die Gründung einer Männergymnastik-Gruppe beim Turnverein 1862 e.V. Homberg soll baldigst in der kleinen Turnhalle der Gesamtschule, jeden Montagabend in Angriff genommen werden. ( Uhrzeit wird noch bekannt gegeben ).

Das Ziel der Teilnehmer ist es die Beweglichkeit im Alltag zu verbessern und zu erhalten. Da oftmals der Rücken im Alltag Probleme bereitet, wird hier besonderes Augenmerk auf die Rückenschule gelegt. Das Motto der Gruppe soll sein „ maßvoll und motiviert mitmachen „ .

Die Übungsstunde umfasst eine Aufwärmphase mit anschließenden Dehn- und Kräftigungsübungen für die verschiedenen Körperbereiche. Wobei verschiedene Gerätschaften genutzt werden. ( Step- Bretter, Thera-band, Gymnastikball, Bodenmatte, Zirkeltraining usw.) Bei passender Begleitmusik werden die vorgeführten Übungen nach dem Motto „ jeder so wie er kann „ ohne Überforderung des einzelnen ausgeführt.

Rückfragen gerne bei Übungsleiter Udo Louzek Tel.:   06633 / 5275

Erwachsenen/Kinder-Mixed Stadtmeisterschaft 2017

Die Badmintonabteilung des TV Homberg veranstaltete am Wochenende zum 30jährigen Jubiläum ein Spiel und Spaß Turnier der ganz anderen Art:

Eingeladen waren alle, die den Begriff Badminton in der Vergangenheit vielleicht nur unter “Federball” kannten. Dass dieser Sport vielmehr als nur “Federball” ist konnten die 11 Paarungen bei diesem Turnier einfach mal testen.

Betreut wurden die Spiele von vier ehrenamtlichen Schiedsrichtern aus der Abteilung. Es lockten lohnenswerte Gewinne für die ersten drei Platzierungen.

Im Schleifchenturniermodus mit Anlehnung an das “Schweizer Turniermodussystem” kristallisierten sich nach sieben Durchläufen mit sechs Schleifchen Luis und Gerald aus Bernsfeld als Sieger heraus. Dicht gefolgt von den Hombergern Mischa und Sascha und den Drittplatzierten Aljosha und Yannick aus Nieder Ofleiden mit jeweils vier Schleifchen.

Die Plätze vier, fünf und sechs mit Sven und Fabian, Aaron und Sonja sowie Sidney und Matthias verpassten mit drei Schleifchen und jeweils nur einem Punkt Abstand zur Platzierung vor Ihnen nur knapp die Podest Plätze.

Alles in allem war es ein tolles Turnier, von dem man noch lange berichten wird. Für alle die nicht dabei waren: Ihr habt was verpasst!

Wer auch einmal Badmintonluft schnuppern will ist Montags und Mittwochs beim Jugendtraining zw. 18:45 und 20:15 in der Großsporthalle Homberg, bei dem auch Erwachsene teilnehmen können herzlich dazu eingeladen.