150-Jahre-Geburtstagsparty mit wenigen Gästen

150-Jahre-Geburtstagsparty mit wenigen Gästen

Dafür, daß letztlich nur gut 100 Mitglieder und Freunde des TV 1862 Homberg den Weg in die ansprechend hergerichtete Stadthalle fanden, gibt es sicherlich vielerlei Gründe. Abträglich dürfte in jedem Falle aber das Fußball-Pokalendspiel zwischen Borussia Dortmund und Bayern München gewesen sein. Bis nach 22.00 Uhr herrscht jedenfalls „tote Hose“ im Saal, und auch danach dürfte Teil der Fußballfans nicht mehr den Absprung geschafft haben, nachdem dieses außergewöhnliche Spiel bestimmt auch zum Alkoholkonsum animiert haben dürfte: die einen aus Freude, die anderen aus Frust. Fakt ist jedenfalls, daß viele am Samstagabend nicht erschienen, die man beim TV 1862 Homberg eigentlich erwartet hätte! – Sie alle haben einen schönen Abend verpasst!

Denn trotz der relativ wenigen Leute im Saal entwickelte sich eine gute Stimmung, auch dank der treffenden Musikauswahl von DJ Thorsten Lange.
Neben der bisweilen regen
Tanztätigkeit blieb genug Zeit und Muse, sich bei angenehmer Musiklautstärke vielen angeregten Gesprächen zu widmen und dabei den einen oder anderen coolen Drink zu nehmen. Am Nagelklotz blitzte immer wieder der sportliche Ehrgeiz auf, und manche Schnapsrunde wurde „ausgenagelt“. Erst in den frühen Morgenstunden machten sich die letzten Gäste zufrieden auf den Heimweg.
 

Schreibe einen Kommentar