Festveranstaltung zum 150-jährigen Vereinsjubiläum am Samstag, 2. Juni, ab 20.00 Uhr in der Stadthalle

Festveranstaltung zum 150-jährigen Vereinsjubiläum

am Samstag, 2. Juni, ab 20.00 Uhr in der Stadthalle

 

Nachdem der TV 1862 Homberg in den letzten Wochen seinen Mitgliedern und der interessierten Öffentlichkeit bereits eine Vielzahl an Jubiläumsveranstaltungen von Gau-Gymnastikschau bis Wandertag mit mehr oder minder gutem Zuspruch angeboten hat, steht nunmehr der eigentliche feierliche Höhepunkt ins Haus.

Am kommenden Samstag ab 20.00 Uhr wird man in der Stadthalle die 150 bewegten Jahre im Homberger Turnverein noch einmal eingehend betrachten. Zahlreiche Ehrengäste haben ihr Kommen angekündigt, und ebenso herzlich sind Mitglieder und Freunde des TV 1862 Homberg eingeladen, der Veranstaltung einen dem Anlaß gebührenden Rahmen zu verleihen.

Seitens des Vereinsvorstandes hat man sich bemüht, ein ansprechendes Programm zusammenzustellen. Neben Festansprachen und Grußworten werden verschiedene Aspekte der Vereinshistorie beleuchtet. Auch bei den verschiedenen Darbietungen im unterhaltsamen Rahmenprogramm hat man durchaus Wert auf einen Bezug zum TV 1862 Homberg gelegt. Man wird sicher überrascht sein, was der Verein seinen Gästen an Besonderheiten anzubieten hat, – und auch in vergangenen Zeiten anzubieten hatte.

Selbstverständlich stehen im Verlaufe dieses Abends auch einige Ehrungen an. Dem langjährigen verdienstvollen ehrenamtlichen Engagement einer doch recht stattlichen Zahl von Aktivisten aus allen Bereichen des TV 1862 Homberg soll so die gebührende Anerkennung zum Ausdruck gebracht werden, denn nach wie vor stellt diese ehrenamtliche Arbeit die wesentliche Grundlage des Vereins mit seinen knapp 900 Mitgliedern dar.

Schreibe einen Kommentar