Turnen und leichter Sport im Alter fördern das körperliche Wohlergehen

Turnen und leichter Sport im Alter fördern das körperliche Wohlergehen

„Genügend Zeit hätte ich ja schon, aber allein ins Studio, allein zum Turnen gehen und leichten Sport treiben? Nein, dazu habe ich nun wirklich keine Lust”, sagen sich viele.

Besser ist es, zusammen mit anderen Gleichgesinnten im fortgeschritte-nen Alter gemeinsam regelmäßig ein wenig Sport zu treiben.

Der Turnverein TV 1862 Homberg bietet allen sportlich Interessierten die Teilnahme an altersspezifischen Turnkursen an.

Seit Mai 2017 trifft sich die neue Sportgruppe „Fitness für Männer 40+“ jeden Montag-Abend (ab Januar 2018) von 19.00 bis 20.15Uhr unter der Leitung von Udo Louzek (Telefon 06633-5275) in der kleinen Turnhalle der Gesamtschule Homberg/Ohm.

 

 

In der Sporthalle sind Turnmatten und verschiedenste Sportgeräte vorhanden, die abwechslungsreiche Bewegungsübungen ermöglichen.

Die Gruppenmitglieder würden sich freuen, wenn sich noch viele weitere Sportfreunde ihrer Gruppe anschließen würden. Natürlich sind auch jüngere Männer als 40+ herzlich willkommen.

Die schon seit vielen Jahren turnende Sportgruppe „Fitness für Männer 60+“ trifft sich jeden Dienstag-Abend von 19.00 – 20.00Uhr unter der Leitung von Günther Meyer (Telefon 06633-1257) in der kleinen Sporthalle der Gesamtschule Homberg/Ohm.

 

 

Durch altersbedingte Umstände hat sich die Mitgliederzahl leider merklich verringert. Daher würden sich die Gruppenmitglieder sehr freuen, wenn sich weitere Sportinteressierte der älteren Generation melden und regelmäßig mitturnen würden.

Ein neues Jahr startet meist mit guten Vorsätzen, was man sich und seinem Körper Gutes tun kann. Den Vorsatz – Bewegung tut jedem Alter gut – kann man mit dem TV Homberg gut angehen. Also los geht’s.

Weitere Informationen erhalten Interessierte auch durch Anschreiben an die E-Mail-Adresse: info@tvhomberg.de oder auf Vereins-Homepage http://tvhha.de

 Abteilungsleiter Breitensport Männer

Harry Niestolik