Vulkanbiker des TV 1862 Homberg auf Radtour durch die Wetterau

Kürzlich starteten die Vulkanbiker des TV Homberg zu einer Radtour durch die Wetterau.
Entlang des Limesradweges ging es von Hungen aus vorbei am Inheidener See nach Bingenheim.

Von dort aus führte die Tour weiter über Blofeld, Dauernheim, bekannt durch die Felsenkeller unterhalb der Kirche und Ranstadt nach Nidda. Am Marktplatz in Nidda legte man nochmals eine Rast ein. Im Anschluss wurde die Altstadt mit der historischen Brücke von 1207, der einzigen Brücke über die Nidda zu dieser Zeit und der dabei befindlichen Stadtmühle besichtigt.

Von Nidda aus führte die Tour über Ulfa und Langd nach Hungen zurück.

(A. Beutel, Bilder privat)

 

 

Schreibe einen Kommentar