Allgemeines

Deutsches Sportabzeichen

Seit 1988 wird beim TV 1862 Homberg alljährlich in den Sommermonaten Mai bis September der Sportabzeichentreff angeboten. Die Übungsstunden sind dienstags auf dem Sportplatz an der Altenstadt.

Die Schwimmdisziplinen und das 20km-Radfahren finden gewöhnlich an einem Samstagvormittag statt. Je nach Bedarf werden Abnahmetermine in der Großsporthalle für Hochsprung und Turnen vereinbart.

Für die Zeiten im Jahr, in denen der regelmäßige Sportabzeichentreff nicht stattfindet, können bei Bedarf mit den zuständigen Übungsleitern individuelle Termine für Leistungsabnahmen vereinbart werden.

Um am Sportabzeichentreff teilnehmen zu können, ist eine Vereinsmitgliedschaft im TV 1862 Hömberg nicht nötig. Erwachsene zahlen lediglich ein Organisationspauschale von 5,00 Euro, für Kinder und Jugendliche ist die Teilnahme kostenlos.

Erhebliche Änderungen seit 2013

Pünktlich zum 100-jährigen Jubiläum des Deutschen Sportabzeichens hat der Deutsche Olympische Sportbund die Modalitäten gründlich überarbeitet.

Kurz zusammengefasst ergeben sich folgende wesentlichen Änderungen:

– Die Verleihung der Abzeichen in Gold, Silber und Bronze richtet sich nach den   

   erzielten Leistungen gemäß einem Punktesystem .

– Die Prüfung erfolgt nur noch in den 4 Prüfungsgruppen: Kraft, Schnelligkeit,

   Ausdauer und Koordination.

– Die zur Auswahl stehenden Einzeldisziplinen in diesen 4 Prüfungsgruppen

   entstammen nur noch den Sportarten Leichtathletik, Schwimmen, Turnen und

   Radfahren.

– Der Nachweis der Schwimmfähigkeit muß weiterhin erbracht werden, entweder

   im Rahmen der 4 Prüfungsgruppen oder als Zusatzleistung. Der Nachweis bleibt

   für 5 Jahre gültig!

– Die Altersklassen AK 6-7 Jahre, AK 80-84, 85-89 und „ab 90“ werden neu

   eingeführt.

 

Detaillierte Informationen:

www.deutsches-sportabzeichen.de

 

 

 

Zuletzt geändert am  April 2014

 

 

Dein Sportverein in Homberg