Erfolg bei Hessenmeisterschaft und Westdeutschen Skate Cup

In der abgelaufenen Saison belegt das Rennteam mit den Fahrern Ralf Dagit, Guido Koning,
Christopher Schneider, Markus Leupold, Michael Santos, Raimund Hermann und Ludwig Cappeller
in der Teamwertung des Westdeutschen Skate Cup nach 6 Rennen den 4. Platz.
Mit starken Ergebnissen die in Paderborn, Kerpen, Hattingen, Köln und in den zwei Teamzeitfahren, die wir über 10 Kilometer mit Platz 4 beendeten, konnten wir mit einer guten Leistung im letzten Rennen die Punkte für ein super Endergebnis, den vierten Platz beim Westdeutschen Skate Cup, sichern. Für das Jahr 2012 ist man sich einig, dass wir an dieser Rennserie, die für Vereinsteams wie die Ohm- Speedskater perfekt zugeschnitten ist, wieder teilnehmen.
Mit einer gemeinsamen Wanderung und zünftigen Abschluss im Hechte Loh feierten wir den Saisonabschluss.
Ab dem 3. Dezember trainiert die Skatingabteilung Samstag, 16 Uhr in der kleinen Sporthalle.
Genaue Termine werden auf der Homepage bekanntgegeben.